<
12 / 70
>
 
08.09.2019

ProTeam Hameln in Amsterdam erfolgreich!

Am vergangenen Wochenende nahm das ProTeam Hameln vom heimischen Kanu-Club Hameln e.V. nach einer Pause von drei Jahren wieder an der EHDC Bosbaan Regatta in Amsterdam teil.
 
Mit kräftiger Unterstützung einer Handvoll Paddler aus Hannover und Berlin ging es für das ProTeam zuerst über 500m an den Start. Nach zwei guten Läufen konnte sich das Team über Vorlauf und Halbfinale für das große Finale qualifizieren. Hier konnte das Team dann den ersten Podestplatz einfahren und landete hinter dem Team Odysseus/Rivers aus Holland und der Renngemeinschaft Rhenania/Rheingauner aus Deutschland mit gerade einmal 5 Zehntel Rückstand auf Platz 3. Ohne große Pause ging es sofort für alle anwesenden Teams auf die Sprintstrecke über 200m. Auch hier konnte sich das Team für das große Finale qualifizieren. Nach einem guten Start kam es wie erwartet zu einem sehr knappen Einlauf, bei dem man leider mit der Holzmedaille vorlieb nehmen musste. Bei der abschließenden Langstrecke über 2000m, ging es im Modus eines Verfolgungsrennens im 15 Sekunden Abstand auf die Strecke. Hier wurden ein letztes Mal alle Kräfte mobilisiert und das sollte sich auszahlen. Mit 1,2 Sekunden Vorsprung vor den Paddlern aus Leipzig und 13 Sekunden vor der Renngemeinschaft Rhenania/Rheingauner konnte der erste Platz eingefahren werden. „Das Team hat einen richtig guten Job gemacht und gerade auf der Langstrecke Kampfgeist bewiesen“, so Trainer Korschinek zufrieden.


Kanu-Club Hameln e.V.
An der Hafenspitze
31789 Hameln
Telefon: 05151 408 131
Fax: 05151 408 129
E-mail: info@kanu-club-hameln.de

sponsored by