<
2 / 44
>
 
25.09.2018

KC Hameln vor der Linse

Am letzten Freitag staunten die Besucher auf dem Vereinsgelände an der Hafenspitze nicht schlecht über das große Treiben. Dabei wurde der Bootstrailer mit allem bestückt, was der Verein hergibt. Aber wieso das Ganze?
 
Hintergrund war eine Anfrage vom NDR, der einen Beitrag über die Weser und in diesem Fall die Möglichkeiten der Fortbewegung abdrehen wollte. Der Verein musste nicht lang überlegen und sagte dem Videodreh zu. Am Samstag war es dann endlich soweit und für etwa 30 Sportler/innen ging es nach Hann.- Münden. Die Aufnahmen wurden auf einer Fahrt vom „Weserstein“ in Hann.-Münden bis nach Reinhardshagen gemacht. Dabei war der Kanu-Club mit einem Drachenboot, 3 SUP's, einem Outrigger, 6 Kajaks und ein Canadier unterwegs. Die Strecke war 12 Kilometer lang, am Ende standen aber knapp 21 Kilometer auf der Uhr, bis das Filmteam, welches vom Ufer oder aus dem Drachenboot filmte, mit den Aufnahmen zufrieden war. Für uns war es eine gelungene Abwechslung und spannend zu sehen, wie lang doch so ein Videodreh dauert, um am Ende die gewünschten Szenen im "Kasten" zu haben.




Kanu-Club Hameln e.V.
An der Hafenspitze
31789 Hameln
Telefon: 05151 408 131
Fax: 05151 408 129
E-mail: info@kanu-club-hameln.de

sponsored by