<
48 / 70
>
 
24.04.2018

Stormy Water Lehrgang in Hameln

Vom 21.-22.04. fand in Hameln der Stormy Water Lehrgang statt, bei dem knapp 60 Steuerleute aus ganz Deutschland das Steuern eines Drachenbootes entweder erlernten oder ihre Fähigkeiten am Steuerblatt ausbauen wollten.
 
Stormy Water in HamelnPünktlich 9:00 Uhr begann am Samstag, mit einer Begrüßung und Vorstellung der Trainer, der Stormy Water Steuerleutelehrgang und damit sollten 2 Adrenalin geladene Tage auf der Weser folgen. Nachdem alle Teilnehmer im Vorfeld in zwei Gruppen, Basic ( Beginner ) und Advanced ( Experten ) eingeteilt wurden, ging es ziemlich schnell aufs Wasser. Die Augen wurden das erste Mal größer, als vor der Steuereinheit, die bis zu 8 PS starken Außenbordmotoren seitlich an den Drachenbooten angebracht wurden.  Dies war ein sehr ungewohnter Anblick aber somit war gewährleistet, dass man nicht 3 Stunden lang durchpaddeln musste und auch eine Geschwindigkeit von 12 km/h konstant mit dem Drachenboot gehalten werden konnte. Anfangs noch leicht gewöhnungsbedürftig, machte es aber nach kurzer Zeit schon sehr viel Spaß und die Teilnehmer konnten sich komplett auf die Aufgaben konzentrieren, die von den Trainern im jeweiligen Boot aufgetragen wurden. Für die Basicteilnehmer ging es primär darum, sich mit dem Steuern eines Drachenbootes vertraut zu machen, sicher am Steuer zu stehen, Links- und Rechtswenden kontrolliert zu fahren, Boot ausrichten und vieles mehr. So gesehen das ein mal eins des Steuerns. Im Advancedkurs wurden dann schon ganz andere Kaliber aufgefahren. Anfangs konnten sich die Steuerleute, die sich schon seit Jahren am Steuer bewährt haben, bei Wenden in voller Fahrt allein oder eng mit einem zweiten Boot etwas warm steuern, bevor es dann richtig zur Sache ging. Mit Hilfe eines Motorbootes wurden künstlich Wellen geschaffen, denen die Steuerleute trotzen und das Boot weiterhin auf Kurs halten sollten. Das war teilweise nicht ganz einfach und brachte den ein oder anderen ganz schön ins Schwitzen und an seine Grenzen, da dort riesige Kräfte wirken und man mit ganzen Körpereinsatz arbeiten musste. Trotzdem kam der Spaß, ob bei den Basic- oder den Advancedteilnehmern nicht zu kurz, wie man auch in der Bildgalerie sehen kann. Nebenbei gab es noch einen Theorieteil, der aber aufgrund von Videoanalysen und Beispielen aus der Praxis schnell verflog. Resümierend kann man sagen, dass es eine runde Sache war, die wir vom Kanu-Club e.V. jedem Steuermann, ob Anfänger oder gestandener Steuermann nur empfehlen können. Deshalb noch mal ein großer Dank an das Trainerteam vom Stormy Water, Vanessa, Stephan, Martin, Thomas, Axel, Thilo, Stephan.



Hier geht es zu weiteren Bildern vom Stormy Water.


Kanu-Club Hameln e.V.
An der Hafenspitze
31789 Hameln
Telefon: 05151 408 131
Fax: 05151 408 129
E-mail: info@kanu-club-hameln.de

sponsored by