<
2 / 15
>
 
12/27/17

2017 sollte sein bisher erfolgreichstes Jahr werden!

Seit mehr als über ein Jahrzehnt paddelt unser Vereinsmitglied Stephan Wollborn im Drachenboot. In diesem Jahr kam dann der große Durchbruch auf nationaler und internationaler Ebene.
 

Das erste Erfolgserlebnis gab es schon in der ersten Saisonhälfte im Jahr 2017, als die Nominierung für die deutsche Drachenbootnationalmannschaft vom Verband DKV feststand, womit für Stephan ein erster großer Traum in Erfüllung ging. Damit sollte es aber noch nicht genug sein! Beim ersten internationalen Auftritt für die deutsche Nationalmannschaft im ungarischen Szeged, konnte Stephan auch noch 3 Silbermedaillen mit nach Hameln bringen. "Es war eine tolle Erfahrung und eine Hitzeschlacht zugleich", so Stephan damals nach seiner Rückkehr. Abschließend konnte Stephan bei den Deutschen Meisterschaften in Brandenburg auch noch Deutscher Meister über 2000m werden. Dieses erfolgreiche Jahr honorierte auch die ortsansässige Tageszeitung Dewezet und nominierte ihn als Sportler des Jahres 2017 im Landkreis Hameln-Pyrmont. Abwechselnd bis zur Sportlerehrung im Februar 2018, wird wöchentlich ein Sportler näher vorgestellt. Heute war dann Stephan dran und hier könnt ihr die Vorstellung nachlesen.
Der Kanu-Club Hameln e.V. ist stolz auf die Nominierung und wird gespannt sein, ob es am 10.02.2018 wieder aufs Podium geht.



Kanu-Club Hameln e.V.
An der Hafenspitze
31789 Hameln
Telefon: 05151 408 131
Fax: 05151 408 129
E-mail: info@kanu-club-hameln.de

sponsored by